VERY important message

Active holidays at your level: relaxed, steady, hard!

Challenging routes ...

...through gorgeous scenery

With Epic Climbs you'll always take the quietest and most scenic routes. The routes are usually taxing, the profile mountainous. Our Classics average 120 kms and 2500 metres elevation gain per stage, while our Grand Tours can be bigger. But with three speed groups you can go at your own pace!

What to expect: overview!

The right group...

...relaxed, steady, hard

We have the entire day to do it, and having three groups (relaxed, steady, hard) we can offer the same trip for any level of fitness.
Our promise: with Epic Climbs every trip goes ahead, and with 20 cyclists or more in 3 speed groups.

What to expect: our groups!

Experienced guides...

...who see the bigger picture

Our guides don't just get you safely to your destination. Just like our clients, they are unique individuals on and off the bike. Of course, they all love cycling. But they have other interests.
At Epic Climbs we know how important your holiday is, and we do everything we can to make it an unforgettable experience.

What to expect: our guides

What our clients say

Gabi aus Graz

Relaxed group

„Für mich als Frau und einzige Österreicherin auf der Reise war es ein sehr schönes Bergtraining in Andalusien. Alle Teilnehmer waren sehr sympathisch, und in den Gruppen ging es immer sehr lustig zu. Die Leistungsgruppen waren super aufgeteilt, und auch die Gruppenleiter immer gut drauf, kompetent und ortskundig.”

Prefer relaxed riding? More on this...

Christoph aus Köln

Steady group

„Ligurien war super: eine Woche lang im gleichen guten Hotel, in einer sehr schönen Stadt mit historischen Arkaden, tollen Läden und sehr guten Restaurants.
Die gemeinsamen Abende ohne jeden Packstress erzeugten eine Gemeinschaft, über alle Gruppengrenzen hinweg, wie ich sie bisher noch nie erlebt habe.
Außerdem tolle Strecken in reizvoller Landschaft und Feierabendkaffee am Meer...
Das Valle Fontanabuona mausert sich zum Radsportmekka Italiens”

Prefer steady riding? More on this...

Winfried aus Karlsruhe

Hard group

„Nachdem ich nun auch schon zig mal mit dem Rennrad in den Alpen unterwegs war, auch mit größeren organisierten Gruppen, war die quäldich-Tour Freiburg-Nizza 2017 bisher das absolute Highlight.

Es passte bei dieser Alpenüberquerung einfach alles! Tolle Radlergruppe (einschließlich der Super-Guides und Verpflegung dank Erich und Moni), perfektes Wetter und eine tolle Strecke. Es wurden die klassischen Pässe (Galibier, Izoard ...) und die für mich noch schöneren kleineren Pässe und Sträßchen (z.B. Route de Salasses im Aostatal) gefahren. Und dann noch so ein Erlebnis wie die Bergankunft auf dem großen St. Bernhard mit der Übernachtung im Hospiz, tolle Geschichte, die sicher unvergessen bleibt!

Nachdem wir dieses Jahr eigentlich die Seealpen in Angriff nehmen wollten, diese jedoch infolge des späten Termins nicht in unsere Terminplanung passte, haben Matthias und ich entschlossen, nochmals bei Freiburg-Nizza an den Start zu gehen, wohl wissend, dass es zu 2017 kaum noch eine Steigerung geben kann. So freue ich mich schon wieder auf die Fahrt bis zur Promenade de Anglais und hoffe, dass alle Teilnehmer wie letztes Jahr direkt am Strand mit einem Glas Sekt auf die gelungene Alpenüberquerung anstoßen werden.”

Prefer riding hard? More on this...

More client feedback...

What to expect on our trips?

Epic Climbs group at the Zugspitze.
Epic Climbs group at the Zugspitze, Garmisch-Florence Grand Tour 2016.

A strong community of cyclists

Cyclists and guides: the guaranteed optimum mix with Epic Climbs!

With Epic Climbs you meet like-minded people. That applies to both the guides and your fellow cyclists. The combination always works, and the atmosphere on Epic Climbs trips has a great reputation. Find out for yourself!

Still sceptical? On our Short Breaks you can find out for yourself without gambling too much of your valuable holiday time. You'll love it!

Epic Climbs trips: what to expect